Veröffentlicht am

Mehrwertsteuer-Senkung

Sehr geehrte Kundinnen, sehr geehrte Kunden,

zum 1.07.2020 ist die Mehrwertsteuer auf 16% bzw. 5% gesenkt worden.

Auch für uns ist es durch die Covid-19-Pandemie ein schwieriges Jahr.
Die Belastung hat sich stark erhöht: wir hatten keine Erntehelfer, das Team musste zusätzliche Überstunden leisten und vieles mehr.

Besondere Veranstaltungen wie Bauernmärkte und Erntefeste wurden abgesagt. Daraus ergeben sich starke finanzielle Einbußen.

Betriebswirtschaftlich müssten wir unsere Preise angleichen. Da in fast allen Bereichen Mitbürgerinnen und Mitbürger finanzielle Einbußen durch die Pandemie haben, haben wir uns entschlossen, unsere Preise nicht zu erhöhen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aus diesen Gründen die Mehrwertsteuer-Senkung nicht weitergeben können und die daraus resultierenden Mehreinnahmen als Ausgleich verwenden.

Ihre Familie Schemel und Team